Unsere Benefits

SACAC bietet seinen Mitarbeitenden viele Benefits und Freiheiten. Die Entwicklung steht im Vordergrund.

Leistungen von SACAC im Überblick

Was gibt es bei SACAC für Leistungen?

Standards und noch mehr.

5 Wochen Ferien, 13. Monatslohn, faire Entlöhnung, Erfolgsbeteiligung für gute Unternehmensergebnisse, Pensionskasse 55 % Arbeitgeber/45 % Arbeitnehmer, Krankentaggeld 90 % Arbeitgeber/10 % Arbeitnehmer (720 Tage), Berufsunfall vom Arbeitgeber bezahlt (SUVA), Nichtberufsunfall (SUVA) vom Arbeitnehmer bezahlt, gratis Parkplätze, Mitarbeiterangebote für externe Firmen. 

Was ist speziell an der SACAC-Kultur?

Entfaltung im Job.

Bei uns haben die Mitarbeitenden sehr viele Freiheiten. Jeder kann Ideen einbringen, mitentwickeln und direkt selbstständig umsetzen. Fehler sind da, um gemacht zu werden und daraus zu lernen. Wir haben keine Jahres- oder Mitarbeitergespräche, weil wir individuelle Gespräche zu dem Zeitpunkt fördern, wo sie nötig sind. Jeder, der etwas bewegen und sich im Job entfalten will, ist richtig bei uns. Falsch gibt es bei uns nicht, es gibt nur anders! 

Wer ist hier der Chef?

Du selbst.

In deinem Fachgebiet weisst du, wie der Hase läuft. Bei uns ist jeder für seine Arbeit selbst verantwortlich. Flache Hierarchien, hohe Eigenverantwortung und selbstständige Entscheidungswege sind bei uns Standard und erwünscht.  

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

Auf keinen Fall.

Ab dem 1. Arbeitstag erhältst du unser 100%iges Vertrauen. Du kennst dein Fachgebiet am besten und weisst, was SACAC weiterbringen kann. Wir stehen dir aber jederzeit als Mentor und Sparringpartner zur Seite.  

Um 15:00 Uhr Feierabend oder um 10:00 Uhr ein Physiotermin?

Wir bzw. du bist flexibel.

Wir bieten dir ein flexibles Arbeitsmodell mit Jahresarbeitszeit. Blockzeiten oder fixe Anwesenheitszeiten sind bei uns höchstens in der Produktion vorhanden. Die Arbeitszeit ist frei gestaltbar und du entscheidest, wann und wie du deine Arbeit zu erledigen hast. Ideal für Langschläfer, Eltern oder Work-Life-Balance-Verfechter. 

Gibt es Home-Office?

Ja klar.

Wir stellen dir einen mobilen Arbeitsplatz zur Verfügung. In Absprache mit dem Vorgesetzten kannst du so zeit- und ortsunabhängig arbeiten und deinen Arbeitsweg minimieren. Mit Ausnahme der Produktionsmitarbeiter, zumal es schwierig ist, zu Hause eine Stütze herzustellen.  

Wie ist die Unternehmenskommunikation?

Persönlich und menschlich.

Bei uns bist du keine Nummer, sondern ein wichtiger Bestandteil des Teams. Wir duzen einander, sprechen alle Themen direkt an und unterstützen einander. Gemeinsame und abteilungsübergreifende Pausen, Apéros oder Firmenfeste werden gerne gemacht und sind erwünscht.  

Von der Produktion ins Büro?

Möglich bei uns.

Bei SACAC kannst du deine Talente entfalten und die Zukunft der Firma wie auch deine eigene Zukunft aktiv mitgestalten. Vom Zeichner zum IT-Spezialist, vom Schreiner zum Prozessentwickler – wir machen es zusammen möglich. 

Was ist, wenn ich die nötige Ausbildung/Sprache nicht habe?

Lerne es mit uns.

Wir bieten nicht nur die Möglichkeit für Sprachkurse an, sondern beraten dich aktiv bei deiner Weiterbildung und Entwicklung. Wir gehen auf deine Wünsche ein und erarbeiten gemeinsam deine Zukunft. 

Gibt es in der Produktion Berufskleidung?

Ja, gratis.

Du erhältst ein komplettes Kleidungs-Set sowie Schutzausrüstung von uns zur Verfügung gestellt. Die Kleidung wird von uns gewaschen, gebügelt und geflickt.  

Was ist, wenn ich meine Schicht in der Produktion nicht antreten kann?

Keine Einbusse für dich.

Wir bieten allen Schichtarbeitern eine garantierte Schichtzulage, denn sie ist Bestandteil vom Lohn.

Wo ist der Haken?

Nirgends.

Also bewirb dich und bereichere dein Leben!

Unsere Werte decken sich mit diesen Benefits. Wenn du dennoch Zweifel hast, kannst du jederzeit vorbeikommen und mit Daniel Kiser, unserem CEO, oder einem Mitarbeitenden ein Gespräch führen.  

Haben wir dich überzeugt?

Dann prüfe unsere aktuellen Stellenangebote und wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Passt keine Stelle? Dann machen wir sie passend! Bewirb dich trotzdem mit deinen Wünschen und Möglichkeiten bei uns.

Das sagen unsere Mitarbeitenden:

Helena Gomez Zehntner, Zeichnerin / Projektleiterin:
„Die Teamarbeit funktioniert sehr gut, wir arbeiten mit gegenseitigem Respekt. Wir helfen uns immer untereinander und wenn Fehler gemacht werden, suchen wir nicht nach dem Schuldigen, sondern nach Lösungen. Allgemein gibt es ein sehr gutes Arbeitsklima.“

Daniel Köchli, Vorarbeiter:
„Die Firma SACAC ist ein Unternehmen, welches Betonelemente in verschiedenen Formen und Grössen herstellt. Die SACAC entwickelt sich stets weiter und die Abläufe werden laufend weiter optimiert.“

Daniel Keller, Leiter Magazin / Sachbearbeiter Einkauf:
„Im Büro haben wir flexible Arbeitszeiten. Allgemein herrscht ein innovatives Arbeitsklima. Jeder kann Ideen und Vorschläge einbringen und diese auch selber weiterentwickeln.“

Maximilian Wymann, Disposition:
„Mir gefällt am besten, dass die Vorgesetzten für den normalen Arbeiter greifbar sind und man jederzeit das direkte Gespräch suchen kann. Auch finde ich die funktionen-orientierte Aufgabenverteilung sehr sinnvoll und praktisch.“

Stefan Biethinger, Verkaufsberater:
„Bei SACAC haben es die Geschäftsleitung und Führungskräfte verstanden, was in der heutigen Zeit für Mitarbeitende wichtig ist und wie man neue Mitarbeitende gewinnt.
Es wird Vertrauen entgegengebracht und man ist daran interessiert, Mitarbeitende nach Ihren Fähigkeiten einzusetzen. Ebenso erhält man grossen Freiraum. Ich finde das mega toll und es führt zu einer besseren Motivation, weiter so!“

    Ihr Suchbegriff
    Unsere Website nutzt Cookies. Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.